Als Newcomer - mit nun mittlerweile schon einjähriger Erfahrung - hat sich die "Verkehrsgesellschaft Südniedersachsen mbH" als neuer Auftragsnehmer im VSN gebildet. Der Startschuss zur neuaufgestellten Firmierung ergab sich aus den Gemeinschaftsunternehmen "Weihrauch Uhlendorff GmbH" und der "Pülm Reisen GmbH" durch die Insolvenz der Firma "Rizor GmbH & Co. KG".
Aus der Übernahme von ausgewählten Leistungen bildeten sich zwei Standbeine; der Transport mit Klein- und Großbussen zu den Göttinger Werkstätten und die eigenhändige Bedienung des ausgeschriebenen Liniennetzes ausgehend der Stadt Osterode am Harz.
Mit maßgebend modernen Fahrzeugen wird der Liniendienst bewältigt, zu diesen zählt auch dieser Setra S 415 LE, der sich in der Abenddämmerung am Bahnhof der Ortschaft Gittelde präsentiert.
Foto: Manuel Ehlers




























 
     
++      23.08.2018     Neue Meldungen: Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH - Drei neue Volvo-Hybridbusse gehen in Erprobung; Weihrauch Uhlendorff GmbH - Übergabe der neuen MAN R 09 Lion's Coach in Wolfsburg; Kulle-Reisen - Gebrauchter Mercedes-Benz Tourismo wird in den Fuhrpark eingereiht; Omnibusbetrieb Jonas Tradowska e.K. - Stadtbus Wagen 38 nun im Göttinger Umland unterwegs -> Meldungen      ++



Veranstalter Veranstaltung Datum Anmeldung/
Weiteres
- Wir berichten, wenn es neue Informationen gibt. - -